Roberts Space Industries

Sa(T)an$Inc. / SATANSINC

  • Corporation
  • Casual
  • Role play
  • Trading
    Trading
  • Exploration
    Exploration

Willkommen auf der Homepage der Sa(T)an$Inc.

Fühlen Sie sich frei unseren Mitarbeiterstamm einzusehen.
Zur Bewerbung um eine Festanstellung bitten wir sie sich auf unsere Recruitment Seite zu begeben.

Firmenanfragen zur HANSE – Vereinigung bitte per Chat/PM



History

Die Entstehung der Sa(T)an$Inc.

Mit dem Ende der Monarchien in Europa schwanden auch Einfluss und somit auch der Reichtum der Adelshäuser, die sich so gezwungen sahen neue Einkommensquellen zu erschließen. Verschiedene Zweige erschlossen sich den Handel mit ausgesuchten Gütern, andere den mit eventuell noch lukrativeren allerdings illegalen. Im Laufe der Zeit begann eine Konsolidierung an deren Ende, mit beginn der kommerziellen Raumfahrt und der Erfindung des Quantum Drives, zwei große Handelshäuser um die Vorherrschaft in den erschlossenen Systemen kämpften.
Am Ende obsiegte, sicherlich gefördert durch ihren starken Hang Abschlüsse vorzugsweise durch den Einsatz von Erpressung, Bedrohung und auch Mord zu Ihren Gunsten zu tätigen, die Organisation welche damals schon als die Sa(T)an$Inc. bekannt war und übernahm alle Schiffe und Routen der Aristokratie.
Als Folge Ihrer ungezählten Verbrechen geriet die Sa(T)an$Inc. bis fast zu ihrer vollständigen Zerschlagung in den Fokus der Behörden.
Hier beginnt die Geschichte der Sa(T)an$Inc. wie wir sie heute kennen. Nahe am Abgrund und kurz vor der Pleite übernahm Federick von Büllsoft, indem er behauptete nicht nur ein direkter Nachkomme von Julius Caesar sondern auch von Karl dem Großen, Attila und Wilhelm II zu sein, die Geschäfte.
Nach einer kurzen Periode die als “Federik treat” bekannt ist und alle Kriminellen Elemente aus der Vereinigung “entfernte”, wurde die Sa(T)an$Inc. in eine Corporation umgewandelt.

Unter dem Regime des ersten “Kaisers” Federick wurde zwar der Erbadel eigentlich abgeschafft, aus Rücksicht auf die zumeist mehr oder weniger Adligen Mitglieder der ersten Tage, die Bezeichnungen der Hierarchien als “Adelstitel” jedoch beibehalten. So wird zum Beispiel der CEO auch heute noch als Erzherzog bezeichnet und mit Königliche Hoheit oder Durchlauchtigste® angeredet. Wer die besseren Geschäfte machen will sollte sich tunlichst diesen Gepflogenheiten anpassen.

Natürlich handelt die Geschäftsleitung, allen verschrobenen Spleens zum trotz, als Moderne, Gewinnorientierte Firma. Gewisse Regeln sind aber, im wahrsten Sinne des Wortes, in Stein gemeißelt (und können, soweit die Position bekannt ist, im Yela- Gürtel auf Object 97A53R7 nachgelesen werden).

  • So ist es jedem Mitarbeiter, zumindest direkt, verboten sich an illegalen Geschäften in irgendeiner Form zu beteiligen.
  • Ausgesuchte Höflichkeit und Stil werden von allen Rängen in der Öffentlichkeit zu jeder Zeit zwingend erwartet.
  • Sollte der Einsatz von Gewalt gegenüber Aggressoren nicht zu vermeiden sein so ist auch hier im Sinne der Ritterlichkeit die Tötung des Angreifers soweit möglich zu vermeiden.
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet anderen Mitgliedern der Sa(T)an$Inc. oder der Hanse in Notfällen kostenlos zur Hilfe zu eilen.

Manifesto

Page Under Construction. Please check back soon!

Charter

Members…

  • shall not participate in illegal activities unless so told by his majesty the archduke.
  • will treat distress calls of other members as priority one missions.
  • are allways as polite as the situation allows.

To be attacked by a simple minded pirate is no reason to loose countenance.