Roberts Space Industries

Scientific Union / SCIUN

  • Organization
  • Casual
  • Exploration
    Exploration
  • Scouting
    Scouting

Interessiert an Astronomie, Physik, Biologie, Chemie oder anderen Naturwissenschaften?
Wenn Du friedlich bist und bleibst, bist Du hier willkommen.

Jeder Interessierte – auch wer kein Wissenschaftler ist – wird unvoreingenommen behandelt und ist gerne gesehen.



History

Gegründet vom bekannten Wissenschaftler Dr. Albert Hyperion zum freien Austausch und zur Diskussion wissenschaftlicher Forschung und Daten sowie zur Förderung der Nachwuchswissenschaftler.

Geschichte der “Scientific Union” SCIUN

Die Einschränkungen und Auflagen sowie der Druck den das Militär auf führende Wissenschaftler aller Bereiche ausübten, führten dazu, dass sich eine kleine Gruppe Wissenschaftler um Dr. Albert Hyperion entschlossen hat, eine öffentliche und freie Interessengemeinschaft zu gründen. Alle wissenschaftlichen Arbeiten sollten unzensiert direkt an die Öffentlichkeit gehen, statt von Militär und Großkonzernen für eigene Zwecke missbraucht zu werden. So entstand die “Scientific Union”. Natürlich schaffte dieser Gedanke nicht nur Freunde…

Mittlerweile ist die SCIUN zu einer der wichtigsten Informationsquellen der ARK geworden. In der Bibliothek der “Scientific Union” befinden sich unzählige wissenschaftliche Publikationen für Jedermann frei zugänglich. Auch im Ausbildungssektor ist Sie vertreten und bietet jedem Interessenten fachliche und finanzielle Unterstützung für eine fundierte Ausbildung. Zahlreiche Forschungsinstitute, Labore, Universitäten und Schulen gehören zu den Kooperationspartnern dieser Organisation. Auch Industrie und Wirtschaft profitiert – immer unter der Voraussetzung, dass kein Unternehmen die Informationsfreiheit und die Grundsätze der Organisation beeinträchtigt – von den fachlichen Arbeiten.

Nur zu einem Thema sucht man vergeblich Informationen: Arbeiten zu Waffen und Kriegsmitteln werden kategorisch abgelehnt und rigoros aus der Bibliothek fern gehalten. Leider gibt es viele Grauzonen, und es lässt sich nicht verhindern, dass einige der öffentlichen Arbeiten und Erkenntnisse für unredliche Zwecke missbraucht werden…

Manifesto

Für den freien Austausch und zur Diskussion wissenschaftlicher Forschung und Daten sowie zur Förderung der Nachwuchswissenschaftler.

Jeder Interessierte – auch wer kein Wissenschaftler ist – wird unvoreingenommen behandelt und ist gerne gesehen. Einzelspieler sind genau so willkommen wie Gruppenspieler. Eine Mitgliedschaft in mehreren Organisationen ist für uns kein Problem – sofern es sich nicht um agressive Organisationen oder Piraten-Organisationen handelt. Wir führen ausdrücklich KEINE Kriege oder Feindschaften gegen andere Organisationen. Kooperationen mit anderen Organisationen sind auf dieser Basis gerne möglich.

Einzige Bedingung:
- Bleibe friedlich und freundlich! ( keine aggressiven Handlungen – keine Piraterie! )

Aggressives Verhalten wird bei uns nicht geduldet. Wer in dieser Hinsicht mehrfach auffällig wird, verliert die Mitgliedschaft.

Charter

Für den freien Austausch und zur Diskussion wissenschaftlicher Forschung und Daten sowie zur Förderung der Nachwuchswissenschaftler.

In unregelmäßigen Abständen werden gemeinsame Aktivitäten für unsere Mitglieder – z.B. Rennen im ArenaCommander oder ein Gruppenspiel in StarMarine – organisiert. Die Teilnahme ist immer FREIWILLIG!

Wir haben einen Discordchannel, aber die offiziellen Dinge werden über unser Forum in SPECTRUM geregelt.